You dont have javascript enabled! Please download Google Chrome!

8.2 Brandbelastung

Buchseite: 214–214 | Vorheriges Kapitel | Nächstes Kapitel | Inhaltsverzeichnis


Unter Brandbelastung QB verstehen wir den pro m2 Bodenfläche eines Brandabschnittes vorhandenen Energieinhalt aller brennbaren Substanzen – sowohl der Gebäudekonstruktion (immobile Brandbelastung) wie des Gebäudeinhaltes (mobile Brandbelastung) –, der bei vollständiger Verbrennung freigesetzt wird.

Anhand dieser Energiedichte lässt sich die Brandbelastung wie folgt abstufen:

Nutzungsabhängige Erfahrungswerte für die immobile und mobile Brandbelastung erlauben eine direkte Zuordnung der erforderlichen Feuerwiderstandsklassen (vgl. Kap. 8.4):


Buchseite: 214–214 | Vorheriges Kapitel | Nächstes Kapitel | Inhaltsverzeichnis

2018-08-21T12:54:30+00:00
error: Kopierschutz